Was ist eine Lichtschranke?

Views 1 Like Comments Comment
Like if this guide is helpful

Die Sicherheit einer Toranlage im jeden Haushalt mit kleineren Kindern oder mit Tieren steht an erster Stelle. Lichtschranken sind deshalb ein wichtiges Sicherheitsmodul, das vom jeden Hersteller der Torautomatik empfohlen wird. 

Was ist eine Lichtschranke? 

Eine Lichtschranke ist ein elektronisch-optisches System, das die Unterbrechung eines Lichtstrahls erkennt. Auf diese Weise können automatische Anlagen alle bewegliche Objekte berührungslos aufspüren. 

Grundsätzlich besteht eine Lichtschranke immer aus einem Sender und einem Empfänger. Der Sender 

 

sendet sogenannte Lichtstrahlenquellen aus, die dann von einem Sensor aufgenommen werden.
Dank der eingebauten Lichtschranke registriert die Toranlage einen Gegenstand im Weg. Das mit dem Antrieb automatisierte Tor stoppt somit sofort, wenn es ein Hindernis trifft. Dadurch werden Kinder und Tiere vor Unfällen und Fahrzeuge vor Schäden geschützt, die sich gerade im Bereich des Tores befinden. 

Es gibt unterschiedliche Arten von Lichtschranken. Alle Aufputz- und Unterputz-Ausführungen verfügen über ein Empfänger- und ein Sendermodul, das jeweils mit einem Kabel an die Torsteuerung angeschlossen ist. Die Lichtschranken sind sowohl für Innen- wie auch für Außenmontage geeignet.

Bei den Antrieben mit automatischem Zulauf sind die Lichtschranken besonders notwendig.


Hier finden Sie unser Angebot der Lichtschranken.

Have something to share? Create your own guide... Write a guide
Explore more guides